Sich seinen Aufgaben zuversichtlich stellen und sein Leben bewältigen!
Fröhlich und gelassen sein und bleiben- auch in stressigen Situationen!
Erfreulichen Umgang mit sich selbst und mit allen anderen pflegen!
Die eigene Gesundheit fördern!
Möglichkeiten der schnellen Erholung und Entspannung- immer und überall!

Möchten Sie das auch? - Dann sind Sie hier genau richtig!
Herzlich willkommen bei der DGTP e.V.!

Wir sind ein engagierter und als gemeinnützig anerkannter Verein mit dem Sinn und Zweck zwei wertvolle Helfer in allen Lebenslagen - die Psychopädie nach Dr. Udo Derbolowsky® und das TrophoTraining® einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.

  • Zu unseren Aufgaben gehört dabei
  • die Unterstützung und Initiierung von Studien und Forschungsaufträgen zur wissenschaftlichen Untermauerung und interdisziplinärem Erfahrungsaustausch
  • die Verbreitung von Schriften und Studien
  • die Organisation und Durchführung von wissenschaftlichen und auch allgemein interessierenden Veranstaltungen wie Tagungen, Informationstage, Vorträge und Seminare um ein breites Publikum zu erreichen.


Sie sind neugierig? Entdecken Sie mit uns das TrophoTraining® und die Psychopädie - es lohnt sich!

Für Fragen oder weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular oder über info@trophotraining.org - Wir freuen uns auf Sie!

Vorstand

Ehrenmitglieder/Sponsoren


img/vorstand/Fiebig_Lohmer 3.jpgDr. Maren Fiebig-Lohmer, Vorsitzende
maren.fiebig-lohmer@trophotraining.org 







img/vorstand/Wohanka.jpgDipl. Psych. Lorenz Wohanka, Schriftführer
lorlenz.wohanka@trophotraining.org





img/vorstand/Haas.jpgManuela Haas, Schatzmeister
manuela.haas@trophotraining.org 






img/vorstand/Preimesser.jpgReinhard Preimesser, Beirat
reinhard.preimesser@trophotraining.org 







img/vorstand/Damschek.jpgSimone Damschek, Beirat
simone.damschek@trophotraining.org




Für Fragen oder weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular oder über info@trophotraining.org - Wir freuen uns auf Sie!



img/iStock_000003537520XSmall.jpgGemeinnützigen Aufgaben erfordern Engagement von vielen.

Die Veranstaltungen von öffentl. Informationstagen, die Durchführung einer Evaluationsstudie über das TrophoTraining® und auch die Finanzierung einer Vergleichsstudie von TrophoTraining® und Progressiver Muskelentspannung bei Rückenschmerzpatienten durch die Berliner Charité bedürfen einer zahlreichen, tatkräftigen und finanziellen Unterstützung, ohne die diese Projekte nicht realisierbar sind.

Besonderer Dank gilt unseren Ehrenmitgliedern, die den Verein in außergewöhnlicher Weise unterstützt haben und unterstützen:

Herr Hartmut Eklöh †

Frau Dr. Kerstin Rusch, Herborn
"Der Kurs TrophoTraining mit Dr. Jakob Derbolowsky auf Teneriffa war für mich ein Einstieg in einen besseren Umgang mit mir selbst und den Menschen in meiner Umgebung. Die Teilnahme am einwöchigen TrophoTraining-Seminar auf Teneriffa hat dazu geführt, dass ich mich eingehender mit der Psychopädie befasst habe, dadurch eine gesündere Haltung zu mir und meinen Mitmenschen gewinnen konnte und Klarheit in meinen eigenen Strukturen, in die Strukturen meines Unternehmens sowie in meine persönlichen und beruflichen Ziele bringen konnte.
Aus diesen Gründen unterstütze ich die Arbeit der DGTP mit großer Freude."

Herr Dr. Peter Baumann, Linz/Österreich
„Ich unterstütze die DGTP, weil ich selbst damit die besten Erfahrungen gemacht habe und überzeugt bin, dass TrophoTraining für alle ein Weg zum besseren Umgang mit sich selbst ist.“


Regionalgruppen

Links


img/iStock_000005931195XSmall.jpgSie möchten uns kennenlernen?

Vielleicht haben Sie Lust, bei einer unserer Regionalgruppen reinzuschuppern und TrophoTraining®, Psychopädie und uns kennenzulernen!

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht unter info@trophotraining.org

img/iStock_000000676021XSmall.jpgFinden Sie hier weitere Informationen und den richtigen Ansprechpartner für Ihr spezielles Anliegen rund um TrophoTraining® und Psychopädie:

Links zu im Verein organisierten TrophoTraining®-Trainern und Psychopäden, Informationen zu Anwender- und Ausbildungskursen, betriebliche Gesundheitsvorsorge, Literatur uvm.